Logo Insect Respect
Logo Insect Respect

Tag der Insekten - online-Auftakt 2020

Tag der Insekten – Schwerpunkt: Kultur

Online-Angebot am 20.10.20 mit Prof. Dr. Harald Welzer

Tagung in Berlin 2021


Moderation: Nina Ruge, Botschafterin der UN-Dekade für biologische Vielfalt

Der für den 20. Oktober geplante Tag der Insekten 2020 musste wegen der Corona-Pandemie auf 2021 verschoben werden. Doch Insect Respect bietet am 20.10.20 ein besonderes Erlebnis für Insektenförderer und Interessierte: In einem online-Format spricht die Moderatorin Nina Ruge mit dem Soziologen Prof. Dr. Harald Welzer.

Das online-Angebot ist kostenfrei (Anmeldung erforderlich, s. unten).

2021 setzt der Tag der Insekten den Schwerpunkt auf das Thema Kultur. Denn: Das Insektensterben lässt sich bremsen, genug Wissen ist vorhanden, doch es fehlt an Kultur! Die kulturelle Zukunft von Mensch und Insekt muss neu gestaltet werden. Deshalb widmet Insect Respect die nächste Tagung einem neuen kulturellen gesellschaftlichen Umgang mit Insekten, mit Biodiversität und mit der Natur. Als Kooperationspartner unterstützen der Deutsche Kulturrat und das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung.

 

Kooperationspartner beim Tag der Insekten zum Schwerpunkt Kultur

 

Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes

Die Aufgabe des Kompetenzzentrums ist, die Kultur- und Kreativwirtschaft sichtbar zu machen und ihre disziplinübergreifenden Potenziale für Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zu vermitteln. Ziel ist, die Innovationsdynamik insbesondere im Bereich der nichttechnischen Innovation zu steigern und gemeinsam mit dem Netzwerk Lösungsoptionen für Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft aufzuzeigen. Das Kompetenzzentrum ist ein Projekt der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung.
www.kreativ-bund.de

 

Deutscher Kulturrat

Der Deutsche Kulturrat e.V. ist der Spitzenverband der Bundeskulturverbände. In kulturpolitischen Angelegenheiten ist er der Ansprechpartner der Politik und Verwaltung von Bund, Ländern und Europäischer Union. Ziel des Deutschen Kulturrates ist es, kulturpolitische Diskussion auf allen politischen Ebenen anzuregen und für Kunst-, Publikations- und Informationsfreiheit einzutreten.
www.kulturrat.de

 

Anmeldung